Über uns

Der Verband der Migrantenorganisationen Halle e.V. (VeMo) hat sich im Frühjahr zur Stärkung der lokalen Struktur der in Halle ansässigen Migrantenorganisationen gegründet. Der Zweck des Verbandes ist die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens, sowie des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten der Gemeinnützigkeit.

Als gemeinnützig anerkannter Verein vertritt er politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen der Bevölkerung mit Migrationshintergrund auf kommunaler Ebene. Er versteht sich als Ansprechpartner gegenüber der Stadt Halle, den Migrantenorganisationen, sowie relevanten Institutionen und ist das Verbindungsglied zu den Organisationen auf Landesebene.

Der Verband unterstützt durch zahlreiche Maßnahmen die kulturelle Vielfalt und leistet damit einen Beitrag zur nachhaltigen Förderung der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Halle (Saale).

VeMo arbeitet mit der Stadt Halle zusammen. Hier finden Sie weitere hilfreiche Informationen und Ansprechpartner.